Endlich abnehmen – Tag 9

Das Ziel ist nah!

Tag 9 meines Abnehmexperiments und ich habe mein Ziel jetzt schon fast erreicht! 115,5 kg standen heute am Morgen auf der Waage. Nur noch schlappe 500 g von meiner ersten Benchmark 5 kg in 3 Wochen zu verlieren. Und trotzdem empfinde ich keine große Freude. Ich fühle mich eher wie ein Tour de France Fahrer, der zwar eine Bergwertung gewonnen hat, aber weiß dass das am Ende nicht zählt. Abgrechnet wird in einem Jahr.
Wenn man mir allerdings vor einiger Zeit gesagt hätte, dass ich in der Lage bin innerhalb von 9 Tagen 4,5 kg Körpergewicht zu verlieren, dann hätte ich mich vermutlich mit demjenigen gestritten. Allerdings habe ich mir ja auch spezielle Randbedingungen (Urlaub und viel Sport) geschaffen.

Ernährung

Neben den obligatorischen 2 Almased-Trunks standen heute ein Schweineschnitzel und geschmorte Pilze auf der Tageskarte. Aus den geschmorten Pilzen wurde leider nicht, da diese seit gestern einfach vergammelt waren. Ich muss weiterhin meine Einkaufsgewohnheiten optimieren, was nicht so leicht ist da ja auch noch 3 Kinder, eine Frau und ein Hund dran hängen…
Ich ersetzte kurzerhand die Pilze durch ein zweites Schnitzel. Das sollten dann mal eben 700 kcal gewesen sein. Aber ich kann’s mir ja leisten! 😀
Am Abend gab’s dann noch 2 Tomaten und 2 Scheiben Käse aus der Hand. Dabei fiel mir auf, dass Tomate-Mozarella auch kein schlechter Imbiss zum Abend sein kann. Ich werde mich mal auf die Suche nach einem Rezept machen. Oder hat jemand eins für mich? Die Kommentafunktion ist aktiviert! 😉

Sport

4 km Nordic Walking reichen mir momentan. Ich bin zusehends genervt von der Strecke, die eher für Jogger und Radfahrer geeignet ist. Für Nordic Walker bietet sie an vielen Stellen einfach zu wenig Platz an den Rändern.

Der Status

  • Gewicht 115.5 kg
  • Bauchumfang 111 cm
  • BMI 34,1 kg/m2