Endlich abnehmen – Tag 3

Der gestrige, verregnete Tag hat mir meinen Trainingsplan etwas durcheinander gebracht so dass heute nur Nordic Walking auf dem Programm stand.
Erst am Freitag geht’s wieder zu McFit und darf dann endlich wieder mit meinem besten Freund trainieren. Das wird ein Spaß! 🙂

Wie geht’s mir?

Erstaunlich gut! 🙂
Bis auf etwas Muskelkater, geht’s mir vor allem mental gut. So kann es bleiben. Ok, der Muskelkater könnten dann mal verschwinden. Aber das wird er.
Ich habe den 3. Tag so weit gut überstanden und habe mir heute eine Portion Salat und eine Scheibe Fleisch gegönnt.
Ich werde mich auch in Zukunft strikt daran halten wenig Kohlehydrate zu mir zu nehmen und diese dann vorzugsweise im Laufe des Tages.
Kohlehydrate am Abend sind tabu!

Wie war der heutige Lauf

Ich bin ja ein Zahlen- und Statistikfetischist und habe mir für mein iPad eine Laufapp gesucht.
Ich habe mir probeweise „Runmeter“ installiert, doch leider kann die Gratisversion keinen Puls messen und social sharing ist auch nicht möglich.
Mal schauen, was ich morgen an interessanten, kostenpflichtigen Apps finde.

Die App zeigt mir heut an, dass ich für eine Wegstrecke von 3,74 km 44:23 Minuten gebraucht habe.
Leider ist das ganze Handling mit dem iPad auch nicht sehr geschwindigkeitsfördernd, doch ein iPhone habe ich leider noch nicht! 🙁
Für’s erste bin ich mit den Daten erstmal zufrieden.

Wie geht’s weiter

Morgen wird es neben 2 Almased „Mahlzeiten“ etwas „gemüsiges“ von mir gekocht. Ich bin mir noch nicht schlüssig, aber es wir in jedem Fall lecker!
Morgen wir wieder nur gelaufen. Vielleicht schaffe ich ja eine kleine Steigerung.
Ich werde morgen mal eine andere, aber mir bekannte Strecke testen, in der Hoffnung dass das Wetter hält.

Was sonst noch war

Irgendwie hatte der Blog heute etwas Schnupfen. Ein Plugin bremst WordPress massiv aus. Ich hab’s erstmal aktiviert!

Bis morgen!
Bernd

P.S.
Fast hätte ich das Wichtigste vergessen:

Der Status

  • Gewicht 118 kg
  • Bauchumfang 115 cm
  • BMI 34.9